Nach den entbehrungsreichen letzten Jahren bescherte der Aquathlon in Luxemburg den rheinland-pfälzischen Nachwuchstriathleten*innen in diesem Jahr einen besonders frühen Saisonstart. Unter strengen Corona-Regeln fand der Swim&Run im luxemburgischen Sportzentrum „Coque“ statt. Die Besonderheit des Rennens sind der direkte Übergang aus der Schwimmhalle in die Leichtathletikhalle und die kurzen Distanzen. 250m Schwimmen und 1000m Laufen für alle Jugendlichen und Erwachsenen standen auf dem Programm, über diverse Vorläufe ging es über Viertel-und Halbfinale bis in den Endlauf.

Emily Jürgens

Im Rennen der weiblichen A-Jugend zeigten die beiden Montabaurer Athletinnen Emily Jürgens und Leonie Reichel starke Leistungen. Während Leonie das Finale trotz starker Laufleistung um zwei Sekunden verpasste, konnte sich Emily qualifizieren. Leider musste sie aufgrund von Kreislaufproblemen beim Laufen das Rennen abbrechen. Beim Sieg der Jugend-Europameisterin Mara Krombach aus Luxemburg landeten die beiden Kaderathletinnen des RTV auf den Plätzen sechs und sieben. In der B-Jugend gab es zwei Top-Ten Platzierungen durch Olivia Huber (LLG Wonnegau) und Philipp Schwarzer (TuS Ahrweiler). Sehr stark präsentierten sich die Schülerinnen A: Lucie Bäcker (RSG Montabaur) konnte sich auf dem dritten Platz knapp gegen Julie Vandenbussche (Tri Post Trier) durchsetzen. Giovanna Engel (Trier; 9.) und Ida Wendland (Montabaur; 10.) kamen ebenso in die Top-Ten wie Fabian Drexler (Trier; 9.) In der jüngsten Altersklasse Schülerinnen C setzte sich Susie Vandenbussche (Trier) über 50m Schwimmen und 400m Laufen gegen die versammelte Konkurrenz durch, ihre Schwester Emie kam im Rennen der Schülerinnen B auf den vierten Rang. Juna Bäcker (Montabaur; 5.), Nele Wihl (Trier; 7.), Mascha Rüb (Montabaur; 10.) und Emilia Solbach (Montabaur; 12.) komplettierten das starke Ergebnis für den RTV. Nächste Station für den Nachwuchs ist der Swim&Run in Darmstadt am 30.01.2022.

Die weiteren Ergebnisse:

Schüler*innen A
Emilia Solbach RSG Montabaur 14. Platz
Lisa Wihl Tri Post Trier 16. Platz
Jonas Löcher TuS Ahrweiler 15. Platz
Jugend B
Celina Jung TCEC Mainz 14. Platz
Kolja Rüb RSG Montabaur 18. Platz
Jugend A
Lynn Bandmann TuS Ahrweiler 12. Platz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü