Mit ihrem sechsten Platz beim Abschlussrennen der Bitburger 0%-Bundesliga in Saarbrücken sicherten sich die Athleten von Tri Post Trier den siebten Platz in der Endabrechnung der Tabelle. In der Besetzung Jens Roth, Vincent Lafleur sowie Cedric und Jonas Osterholt zeigte das Team im Mannschaftsrennen erneut eine starke Leistung und erreichte das beste Resultat seit Aufstieg in die Bundesliga. Kaderathletin Rebecca Bierbrauer feierte nach monatelanger Verletzungspause ihr Comeback im Damen-Bundesliga Team des TSV Viernheim, für das die Nachwuchsathletin ein Zweitstartrecht beantragt hatte. Mit ihrer Leistung nach der langen Pause sehr zufrieden freut sie sich schon auf die Deutschen Nachwuchsmeisterschaften, die am 05.09. in Jena stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü