Drei Rennen innerhalb von zwei Wochen standen für den Nachwuchs des RTV Anfang Mai auf dem Programm. Den Auftakt machte der Bella-Vita Triathlon in Herxheim, bei dem aufgrund der kühlen Witterung das Schwimmen abgesagt wurde. Der Wettkampf wird demzufolge auch als Duathlon ohne Bonuspunkte gewertet. Mit Lucie Bäcker und Marty Silzle konnten sich zwei Kaderathleten*innen des RTV in der Jugend B durchsetzen. Auch bei den Schüler*innen A siegten mit Juna Bäcker und Constantin Stark zwei Perspektivathleten*innen des RTV. Eine Woche später folgten die Rennen in Schifferstadt und Vallendar. Gleich zwei Siege und damit die Führung im RTV-Cup sicherten sich Lara Silzle und Emilian Huber. Den Zwischenstand nach vier Rennen findet ihr hier:

RTV-Nachwuchs-Cup_2024_Schifferstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü