Am kommenden Sonntag findet im Rahmen des Raiffeisentriathlons in Neuwied auch das Finale der RTV-Liga statt. Neben der ebenfalls im Programm erhaltenen Sprintdistanz und der Mitteldistanz starten die Liga-Mannschaften über die Olympische Distanz. Nach dem Schwimmen im Rhein geht es auf die spektakuläre Radstrecke auf der komplett gesperrten Bundesstraße 256. Die Entscheidung fällt dann auf der abschließenden Laufstrecke durch den Schlosspark. Die Zielankunft grenzt in diesem Jahr an ein auf dem Marktplatz stattfindendes Street-Food-Festival, für Zuschauer und Athleten*innen ein weiteres Highlight. Die RTV-Liga bleibt auch bis zum letzten Rennen noch spannend. Bei den Damen führt das Team von SRL Koblenz knapp vor TCEC Mainz Peter Wessel. In der 1. RTV-Liga der Herren steht das Team von TCEC Mainz one vor dem Aufstieg in die Regionalliga, zu weit scheint der Abstand auf die Zweitplatzierten vom TriTeam LAZ go aus dem Saarland. In der 2. RTV-Liga gibt es ein spannendes Duell zwischen TCEC Mainz LEX Laufexperten und der SG Ahrtal, die mit leidiglich einem Punkt Rückstand auf dem zweiten Platz liegen. Bei den Masters wird es schwer, das Team von SRL Koblenz noch von der Spitze zu verdrängen.

Die Liga-Ergebnisse findet ihr hier

Infos zum Rennen in Neuwied findet ihr hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü