Beim Triathlon-Festival Rheinhessen in Wörrstadt setzte sich Laetitia Bury (Poseidon Worms) nach 2:07:35h über die Olympische Distanz gegen ihre Konkurrentinnen durch. Zweite wurde Cornelia Schmitt (LC 80 Bad Kreuznach; 2:13:17h) vor Dorothee Richters vom ALV Mainz (2:220:54h). Die ersten drei in der Gesamtwertug der Männer blieben allesamt unter der 2h-Marke. Patrick Roos (FC St. Pauli Triathlon) kam nach 1:53:43h als Erster ins Ziel. Ihm folgten Fabian Felix (SC Wiesbaden 1911; 1:54:11h) und Lukas Laudert (LC Bingen; 1:59:11h). Ronja Losert (TCEC Mainz) entschied nach 1:05:47h die Sprintdistanz für sich, auf den Plätzen folgten Lina Beutel (1:10:35) und Anna Hein (TCEC Mainz; 1:10:58h). Paul Wiesner (SRL Koblenz) siegte nach 54:50min. bei den Männern vor Scott David (55:11min.) und Peter Lang (TCEC Mainz; 56:40min.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü