Liebe Freunde*innen des Triathlonsports,
Schon neun Monate ist es jetzt her, dass die verheerende Flut vom 14./15. Juli 2021 das Ahrtal auf
der Länge von 60 Kilometern verwüstet hat. Die gesamte Infrastruktur wurde zerstört und noch
immer sind viele Menschen heimatlos. Für die Kinder und Jugendlichen ist es eine besonders schwierige Situation, da auch sie ihr Hab und Gut verloren haben. Hinzu kommt der Mangel an Freizeit- und Sportstätten, um den eigenen Hobbies nachgehen zu können.
Wir möchten den Schulen wieder die Möglichkeit geben, AG´s im Bereich Triathlon und MountainBike anbieten zu können. Daher möchte ich folgenden Aufruf starten:
Wer hat noch Mountain-Bikes im Keller oder in der Garage stehen, die nicht mehr
benötigt werden? Die Fahrräder sollten fahrtüchtig sein. Kleinere Defekte werden
wir selbst beheben.
So kann der Sport Normalität in den Alltag der Kinder bringen und die Lust und Motivation steigern
und erwecken. Die Kinder und Jugendlichen, die an diesen erwähnten sportlichen Aktivitäten teilnehmen, dürfen die Fahrräder ebenfalls privat weiter nutzen. Bei Interesse bitte Kontakt mit mir aufnehmen, die Abholung der Fahrräder würde von mir organisiert werden.
Mit sportlichen Grüßen
Swantje Kolberg
Schulsportbeauftragte / Jugendwartin
Rheinland-Pfälzischer Triathlonverband
Fauviller Ring 33a
53501 Grafschaft-Ringen
Telefon: 0176/20996784
swantje.kolberg@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü