Beim 14. BMW-Cloppenburg X-Duathlon in Trier wurden die ersten deutschen Meister*innen des Jahres 2022 ermittelt. Bei perfekten äußeren Bedingungen sicherte sich Lokalmatador Jens Roth aus Trier den Vizemeistertitel hinter Jonas Hoffmann (Tri Finish Münster) und vor Scott Anderson (Eintracht Hameln). Bei den Damen setzte sich Anna Lena Theisen (Post SV Tübingen) gegen Josephine Noack (Buxtehuder Sportverein) durch. Nach starken Leistungen beim Laufen erreichte Kaderathletin Rebecca Bierbrauer als Dritte das Ziel im Weißhauswald und sicherte sich wie ihr Teamkollege Jens Roth den Deutschen Meistertitel in der Altersklasse. Mit Anna Domke (ALV Mainz; AK30w), Dorothee Richters (ALV Mainz; AK35w) und Thomas Heider (Poseidon Worms; AK55m) gingen drei weitere Meistertitel nach Rheinland-Pfalz. Zudem wurden auch die RLP-Meisterschaften ausgetragen, die Sieger der Altersklassen wie folgt:

RLP-Meister Trier 2022
Damen Herren
Rebecca Bierbrauer Tri Post Trier AK19
AK20 Jonas Horn Tri Post Trier
Anna Domke ALV Mainz AK30 Jens Roth Tri Post Trier
Dorothee Richters ALV Mainz AK35 Johannes Scherer Mittelmosel Tri Team
Tine Hausmann Tri Post Trier AK40 Jens Becker TuS Winzeln
AK45 Marc Pschebizin Tri Post Trier
AK50 Ingo Neumann DJK Andernach
AK55 Thomas Heider Poseidon Worms
AK60 Dieter Mallmann SC BW Schalkenmehren
AK65 Herbert Diederichs LLG Hunsrück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü