Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen fällt die für den 08.11.2020 am Landesstützpunkt in Bad Neuenahr-Ahrweiler geplante Kadersichtung des RTV aus. Das hat zur Folge, dass eine Präsenz-Sichtung erst im Frühjahr stattfinden wird! Der Termin wird mit mindestens vier Wochen Vorlauf bekannt gegeben, aufgrund einer „normalen“ Saisonplanung jedoch nicht vor März!!  Die dezentrale Schwimmsichtung läuft durchgängig bis zum Termin im Frühjahr, d.h. die Schwimmzeiten können, vorausgesetzt die Bäder öffnen in einem absehbaren Zeitraum wieder, von den Heimtrainern abgenommen und an den Landestrainer weitergegeben werden. Sollte es dann zu einer kompletten Sichtung (Schwimmen und Laufen) kommen, haben die dezentralen Leistungen (sofern positiv) natürlich ihre Gültigkeit und die Leistungen vor Ort dienen lediglich der Leistungsüberprüfung! Der RTV-Kader (D- und P-Kader) wird dann im Anschluss berufen und alle Sichtungsteilnehmer werden zur DM Duathlon in Halle am 24./25. April 2021 eingeladen, sofern diese stattfindet. Auch die Herbsttalentiade für die jüngeren Jahrgänge findet nicht statt und wird auf das Frühjahr verschoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü