Erste Landesmeistertitel vergeben

Beim zweiten Sieg von Lokalmatador Jens Roth wurden bei der 13. Auflage des BMW Cloppenburg Crossduathlons die ersten Landesmeistertitel der Saison vergeben. Mit einem Vorsprung von etwas mehr als einer Minute siegte der fünfmalige Deutsche Meister im Crossduathlon vor seinem Teamkollegen Andreas Theobald. Auf dem dritten Rang folgte Matthias Frohn (TuS Schleiden) vor Timo Spitzhorn (RSG Montabaur), der in der Bundesliga ebenfalls für das Team von Tri Post Trier unterwegs ist. Bei den Frauen siegte die Luxemburgerin Isabelle Klein (Trilux) deutlich vor der Tschechin Hana Kolarova. Auf Rang drei folgte Sabine Duck (FSV Düsseldorf), schnellste Rheinland-Pfälzerin war Dorothee Richters vom ALV Mainz auf Platz 7.

Hier im Überblick die RLP-Meister aller Altersklassen

Damen Herren
Ella Heß TuS Ahrweiler Jugend A Lukas Bischoff 1. FC Kaiserslautern
AK0 Jacob Heß TuS Ahrweiler
AK1 Timo Spitzhorn RSG Montabaur
AK2 Andreas Theobald Tri Post Trier
AK3 Jens Roth Tri Post Trier
Dorothee Richters ALV Mainz AK4 Björn Besse DJK Andernach
Sen 1 Christian Feilen SC Schalkenmehren
Sen 2 Mattias Jarr Tri Post Trier
Helge Orlt Tri Post Trier Sen 3 Thomas Heider Poseidon Worms
Sen 4 Mario Alten Tri Post Trier
Sen 5 Gisbert Drumm SC Schalkenmehren
Sen 6 Heinz Storz TSG Maxdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü