Das letzte Rennen der RTV-Liga 2019 fand im Rahmen des Raiffeisen-Triathlons in Neuwied über die Olympische Distanz statt. Bei den Damen siegte Friederike Willoughby vor Judith Wirth (SRL Koblenz) und Christine Westerhorstmann vom 1.FC Kaiserslautern. Simon Schwarz (TuS Ahrweiler) konnte sich gegen seinen Trainingskollegen Marc Eggeling (Pro Team Mohrenwirt) und Benedikt Seibt (TV 1860 Mußbach) durchsetzen. Unverändert blieb am letzten Tag die Tabelle in der 1. RTV-Liga: Tri Post Trier 2 sicherte sich den ersten Platz und steigt somit in die Regionalliga auf. Auf dem zweiten Platz folgt das TMK Triathlon Team Mülheim-Kärlich vor TCEC Big Deal Mainz. Den Weg zurück in die zweite Liga muss der TuS Ahrweiler antreten. In der Einzelwertung siegte Georg Weiler (TMK) vor Till Speicher (LAZ) und Nicolas Saurenz (Trier).

Platz Mannschaft Gesamt-
punkte
Mannschafts-
punkte
1 Tri Post Trier II 41 174
2 TMK Triathlon Mülheim Kärlich I 37 259
3 TCEC BigDeal 32 300
4 TriTeam LAZgo I 27 363
5 Team Mittelmosel Triathlon / dr. cannondale 27 370
6 Endurance Team Pirmasens 23 476
7 Kern-Haus Team RSG Montabaur 15 562
8 Leick-Speed Tri-Sport Saar-Hochwald 13 552
9 Triathlon TuS Ahrweiler 12 595

Auch bei den Damen brachte das letzte Rennen keine Veränderungen. Das 1.FCK Triathlon Team Pizza Hut sicherte sich mit Platz 1 den Aufstieg in die Regionalliga der Damen. Auf Rang 2 folgte das Adidas Tri Team LAZ go vor Tri Post Trier. Die Einzelwertung entschied Christine Westerhorstmann (1.FCK) für sich, es folgten Sara Bund (Trier) und  Nike Ruschel (LAZ).

Platz Mannschaft Gesamt-
punkte
Mannschafts-
punkte
1 1. FCK Tri Team Pizza Hut Saarbrücken 35 76
2 adidas TriTeam LAZgo 30 111
3 Tri Post Trier Damen 20 160
4 SG LLG Wonnegau / Poseidon Worms 18 189
5 TMK Triathlon Mülheim Kärlich 16 182
6 SRL Triathlon Koblenz Damen II 15 219
7 Kern-Haus Team RSG Montabaur 6 318

Den Aufstieg in die erste RTV-Liga sicherten sich die Teams von SRL Koblenz und vom LS 07 Ludwigshafen. Der TV 1860 Mußbach folgte auf dem dritten Platz, obwohl zwei Athleten des Teams in der Einzelwertung ganz vorne lagen. Benedikt Seibt sicherte sich den Sieg in der Einzelwertung vor seinem Teamkollegen Lucas Stumpf und Simon Sokolski (LSV 07).

Platz Mannschaft Gesamt-
punkte
Mannschafts-
punkte
1 SRL Triathlon Koblenz Herren I 63 154
2 Ludwigshafen SV 07 58 194
3 TV 1860 Mußbach 56 236
4 SG LLG Wonnegau / Poseidon Worms 50 261
5 Team flott 46 249
6 RSC-Untermosel 46 273
7 SC Illingen 42 353
8 TMK Triathlon Mülheim Kärlich II 36 350
9 DJK Triathlon Andernach 35 383
10 Die MANNschaft e.V. 30 393
11 TCEC Peter Wessel 24 512
12 Tri Shop Saar Team LAZ II 15 568
13 Team Mittelmosel Triathlon / dr. Cannondale 15 582
14 SRL Triathlon Koblenz Herren II 12 648

Bei den Masters sicherte sich SRL Koblenz im letzten Rennen noch den Sieg vor LTF Marpingen. Auf Rang drei folgten die Masters von Tri Post Trier. Karsten Ulrich (LTF) setzte sich in der Einzelwertung gegen Frank Krause und Mario Radke (beide SRL) durch.

Platz Mannschaft Gesamt-
punkte
Mannschafts-
punkte
1 SRL Triathlon Koblenz Masters 43 76
2 LTF Marpingen 42 73
3 Tri Post Trier Masters 33 152
4 TCEC BigDeal Masters 29 192
5 Team Triathlon Dreikirchen 28 217
6 TMK Triathlon Mülheim Kärlich 19 291
7 SG LLG Wonnegau / Poseidon Worms 13 360
8 TV 1860 Mußbach 10 374
9 Kern-Haus Team RSG Montabaur Masters 9 416

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü