Die Landesmeisterschaften über die Sprintdistanz wurden auch in diesem Jahr wieder beim Tauris-Triathlon in Mülheim-Kärlich ausgetragen. Über die Distanzen 500m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen rund um das Freizeitbad gingen bei sommerlichen Temperaturen insgesamt knapp 300 Teilnehmer an den Start. Nach den Rennen der Altersklassenathleten fand mit dem Eliterennen der Höhepunkt am Ende der Veranstaltung statt. Benedikt Seibt, ehemaliger Deutscher B-Jugendmeister für den RTV, bestimmte das Rennen von Beginn an. Nach knapp sechs Minuten entstieg der mittlerweile für das Team Saar in der 1. Bundesliga startende Athlet mit David Breuer im Schlepptau dem Wasser und setzte sich sofort an die Spitze beim Radfahren. Schon nach der ersten Runde hatte er sich von seinen Verfolgern abgesetzt, die von Simon Schwarz angeführt wurden. Der 28-jährige Langdistanz-Spezialist, der nach seinem Wechsel aus München mittlerweile für den TuS Ahrweiler an den Start geht, konnte die knapp 50 Sekunden Rückstand nach dem Schwimmen jedoch kaum verkürzen und wechselte als Zweiter in die Laufschuhe.

Schnellster Rheinland-Pfälzer: Simon Schwarz

 

Vorne lief Benedikt Seibt ein kontrolliertes Rennen und ließ sich trotz des immer näher kommenden Konkurrenten nicht verunsichern. Mit knapp 20 Sekunden Vorsprung feierte er einen Start-Ziel Sieg und lief nach 54:51min. ins Ziel. Mit der schnellsten Laufzeit (16:22min.) kam Simon Schwarz als schnellster Rheinland-Pfälzer auf Platz 2 (55:10min.), gefolgt von Steffen Kundel vom DSW Darmstadt in 56:01min.

 

 

 

Bei den Damen konnte Madleina Jahner vom TuS Ahrweiler nach langer Krankheitspause ihren Vorjahreserfolg nicht wiederholen. Mit einem „normalen“ Rennrad war die Kaderathletin ihren Konkurrentinnen, die mit Triathlonrädern unterwegs waren, zudem noch materialtechnisch unterlegen und kam am Ende auf den dritten Platz. Mit einer starken Laufleistung setzte sich Judith Wirth vom SRL Koblenz noch auf den letzten Metern gegen Johanna Wachendorf vom SSF Bonn durch. Sie benötigte 1:05:32h und hatte damit nur knapp 15 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Alle Ergebnisse findet ihr hier: https://taurisman2018.racepedia.de/ergebnisse

Die Rheinland-Pfalz Meister 2018
Edda Fuchs TMK Triathlon Jugend A weibl. Adil Bauer TuS Ahrweiler Jugend A männl.
Madleina Jahner TuS Ahrweiler Juniorinnen Jonas Horn Tri Post Trier Junioren
Mara Winden SRL Koblenz W20 Marc Eggeling TG Oberlahnstein M20
Isabell Schönhofen TSV Bullay/Alf W25 Simon Schwarz TuS Ahrweiler M25
Judith Wirth SRL Koblenz W30 Johannes Scherer MMT Triathlon M30
Tamara Neuburger Tri Team Dreikirchen W40 Christian Jung DJK Tri Andernach M35
Peggy Zimmermann 1. FC Kaiserslautern W45 Marco Kather SRL Koblenz M40
Susanne Grabau Turnerschaft Germersheim W50 Michael Meuer Tri Team Dreikirchen M45
Gabriele Wieland Tri Team tricon Woerth W60 Mario Radke SRL Koblenz M50
Ute Pechtold TuS Ahrweiler W75 Heinz Storz TSG Maxdorf M60
Klaus Kasten LC Bingen M65
Uwe Lellinger TG Konz M70

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü